Finale Bearbeitung eines Tische aus der Serie Lokal

October 30, 2015

Das Finish macht den Unterschied - ein Modell aus der Serie Lokal bei der finalen Bearbeitung der Oberfläche.

Später beim Kunden reicht es aus, den Tisch je nach Intensität des Gebrauchs alle paar Monate mit unserem Pflegeöl zu behandeln. Dann kann auch mal ein Glas auf dem Tisch umkippen, ohne dass es dem Tisch etwas ausmacht.

Der Tisch ist aus regionaler Eiche - die Baumkanten bleiben sichtbar und zeigen die einzigartige Maserung des Holzes. Der Tisch ist fein mit der Hand geschliffen, die Beine sind in traditioneller Technik gedrechselt. Details sehen Sie hier:

Modell Lokal - Tische dieser Art finden Sie in Berlin z.B. hier oder auch in unserem Showroom.

 

Segeltörn - Dorade auf Tabrett

October 09, 2015

Das Tabrett ist aus regionaler Eiche, nur mit Olivenöl behandelt - die Griffschlaufen sind aus Segeltau, das sehr robust ist und mit Wasser und Seife gewaschen werden kann. Das Tabrett können Sie hier direkt kaufen.

Die Dorade ist sehr frisch - sie hat gegrillt mit einem spritzer Zitrone und einem kühlen Glas Riesling perfekt geschmeckt ...

LADEN - BUCHHOLZBERLIN

September 04, 2015

 

Ein Blick in unseren Laden - gemeinsam mit dem großartigen Lokal.

Food. Wine. Design

Joachimstraße 20, 10119 Berlin 

Sorry the LADEN is currently closed!

 

BUCHHOLZBERLIN is moving tables in Berlin-Mitte

August 28, 2015
Moving Tables in Berlin-Mitte -
Wir bewegen Tische! Und zwar durch Berlin-Mitte - mit guten Freunden, die Lust darauf haben bei Käse, Schinken und einem Glas Wein mal mit einem Tisch auszugehen ... 
Das nächste Table-Movement steht bald wieder an. Wir halten Euch auf dem Laufenden!

Inspiring Interior

August 28, 2015

Julia Leach - New York -  design thinker, creative director, founder of Chance, a clothing and accessories line  with simplicity and adventure at its center... photos by Gerald Forster

 

traditional rug - glass lamp - creative art hanging

Inspiring Interior

August 28, 2015
Jamie Gray - Inhaber von mattermatters.com (Fotos: Gerald Förster)
 
Kombination von Vintage Möbeln und schönen Teppichen

Wir nutzen einzigartiges Holz

August 28, 2015

Aus dem Sauener Forst der Stiftung August Bier.

Die Auswahl des bestmöglichen Materials steht am Anfang eines jeden unserer Produkte. Durch den engen Kontakt zur August-Bier-Stiftung können wir exquisites Holz aus dem Sauener Forst verarbeiten.




Der Arzt, Forstmann und Philosoph Prof. August Bier baute vor über 100 Jahren den augedünnten und übernutzten Kiefernwald in Sauen in einen artenreichen Mischwald um; den ersten Mischwald Deutschlands. 

Biers Ziel war es, die zum Teil kümmernden und armen Kiefernwald- bestände in ihrer Gesamtheit zu verbessern, damit der Wald über seine wirtschaftliche Funktion hinaus ökologischen und sozialen Aufgaben dienen kann. Neben den in Brandenburg üblichen Waldbaumarten sind im Sauener Wald zahlreiche Exoten vertreten, wie zum Beispiel die Esskastanie oder die Rote Zeder. 

Des Weiteren gibt es sehr alte, atemberaubend starke Bäume, die im Rahmen einer nachhatligen Forstwirtschaft gefällt werden. 

Das Holz trägt das FSC-Siegel. Mehr zum Sauener Forst und der beeindruckenden Arbeit der Stiftung August Bier: stiftung-august-bier.de