Humboldt

Ein elegant-rougher Baubohlen-Tisch, der Arbeitsspuren zeigt und mit modernem Interior sehr gut harmoniert.

Die Tischplatte besteht aus recycelten Baubohlen, die charismatische Spuren ihrer vorigen Nutzung tragen. Diese Nadelholzbohlen wurden auf Baustellen zum Verschalen genutzt. Sie müssen nach wenigen Nutzungen ausgewechselt werden, da sie versanden. Nach gründlicher Reinigung erhalten die Bohlen als Tisch ein neues Leben. Die Bohlen werden nach dem Hobeln geschliffen und in Handarbeit zusammengesetzt und verbunden.

Dieses Tischmodell nutzt eine traditionelle Tischlertechnik: unterhalb der Plattenenden wird eine Bohle quer verarbeitet und dient als Steckverbindung zur Unterkonstruktion der Beine. Die Beine des gezeigten Modells sind aus 200 Jahre alten Balken aus einem sächsischen Fachwerkhaus, das einem Neubau weichen musste. Wir verwenden stets alte Balken, denen wir durch Recycling eine neue und schöne Bestimmung geben.

Die Beine werden nicht gehobelt, sondern lediglich grob geschliffen. Sie behalten ihre Ursprünglichkeit und bilden einen Kontrast zur Tischplatte aus Baubohlen. So wird jeder Tisch dieses Modells zu einem unverwechselbaren Einzelstück. 

Die Oberflächen der Platte sind in Handarbeit fein geschliffen und mit unserem Finish behandelt.

Die Produktbilder zeigen beispielhaft die Charakteristika des Modells. Jeder Tisch kennzeichnet sich durch seine individuelle Farbgebung aus, die auch von der Gebrauchsdauer und den Witterungsverhältnissen, denen die Bohlen und Balken ausgesetzt waren, bestimmt ist.

Die Lieferzeiten liegen bei 6 bis 8 Wochen. Pflegehinweise finden Sie hier.



Ähnliche Produkte