MaruMaru Chair von Kazuyo Sejima, SANAA

Der MaruMaru Chair besteht aus einem röhrenförmigen Stahlgestell aus satiniertem Edelstahl und üppig gepolstertem Abnehmbarer schwarzer Bezug aus dehnbarem Stoff.

Der MaruMaru Chair wurde entworfen von der japanischen Architektin Kazuyo Sejima und ist ein Originalstück aus einem Ihrer Projekte.  Zusammen mit Ryūe Nishizawa führt sie seit 1995 das Architekturbüro SANAA in Tokio. Ihre klaren Entwürfe sind von Modernität und Raumverständnis geprägt. Sie entwarf unter anderem das New Museum of Contemporary Art in New York.

Hersteller: Driade

Farbe: Schwarz

Durchmesser: 73,5cm Sitzhöhe: 40cm Höhe: 56,8cm

Anzahl: 2 Stück sind vorhanden

 



Ähnliche Produkte